Es ist großartig, die Rangliste beizubehalten

Das Spiel, das ich am meisten hasse, ist das Verlieren gegen das rivalisierende Team im Heim. Insbesondere hasst es, gegen Manchester United zu verlieren, und die Folgen dieser Niederlage sind schockierend, so dass sie fast eine Woche lang anhalten. Als Liverpool-Fan scheint er das Spiel in 15 Jahren dreimal gesehen zu haben, aber ich habe ein schlechtes Gefühl, dass die Anzahl dieses Spiels steigen wird.



Diese Ängste haben sich in letzter Zeit ausgebreitet, weil die Rekorde zwischen den beiden Teams unterschiedlich waren, abgesehen von dem Vertrauen in das Team. Liverpool spielte mit drei aufeinander folgenden Niederlagen und zwei aufeinander folgenden Spielen ohne Punkte und Manchester United erreichte den ersten Platz in der Steigkurve. Die Stimmung hat vorausgesehen, dass die Alleinherrschaft von Manyu in der Lage ist, aber wenn man nach der Krise den Rivalen zurückkehrt, ist dies eine gute Gelegenheit, den Sieg der Liverpool-Liga zu beschleunigen.



Da das Spiel in Anfield voranschreitet, sind die Erwartungen etwas übertrieben. Es wurde erwartet, wie der Midfield-Kampf zwischen Tiago Arkantara und Bruno Fernandez stattfinden wird. Der 205. Northwest Derby wurde mit einem 6-Punkte-Schuss genannt. Es war ein Spiel am Montag um 1:30 Uhr, aber es war mir egal.

Es ist das zweite Spiel ohne Profi-Centerback. Natürlich gibt es auch junge Spieler, aber angesichts der langsamen Füße und der mangelnden Erfahrung waren Fabien und Henderson die vernünftigste Wahl, um sich das Zentrum anzusehen. Außer dem Midfielder-Auswahlteam von Shakiri war es ein unveränderliches Startteam.



Auf der anderen Seite spielte Manchester United mit Rashford, Marshall und Fogba und Bruno Fernández, McTomini und Fred in der 4-5-1-Formation als Midfield. Er wollte einen Gegenangriff mit einem schnellen Rashford verfolgen, indem er eine dicke Verteidigung mlb중계 und ein Mittelfeld ergreift.



Liverpool drückte von Anfang der ersten Hälfte auf Manchester United. Liverpool und Shakiri und Bainalham haben die Angriffslinie unter Druck gesetzt, indem sie den Bau von Manu behindert haben. Manchester United hat in Liverpool oft hohe Positionen unter Druck gesetzt, aber die allgemeine Strömung führte zu Liverpool. Der Ballanteil von Liverpool war überwältigend, so dass es fast ein Halbcourt-Spiel werden konnte.



Manchester United hatte Schwierigkeiten, durch den Mittelfeldspieler zu spielen, während der Ball nicht richtig an Bruno Fernandez weitergegeben wurde. Aber mit der rechten Fogbar öffnete er das Tor des Angriffs. Fogba hat den langen Ball auf der rechten Seite nach Marshall und Rashford auf der linken Seite verschoben und hat kürzlich Arnold angegriffen, der in schlechter Verfassung war, während er den Druck, der sich auf Bruno Fernandez konzentriert hatte, beseitigt hat.



Liverpool unterbrach Arnolds Overlap und nutzte Robertson auf der linken Seite aktiv. Eigentlich ist das Problem ein bisschen bedauerlich, aber Liverpool ist ein Team, das nur dann organische Angriffe durchführen kann, wenn beide Seiten überleben. Nur eine Seite, die an dem Angriff teilnimmt, ist wie ein Flugzeug, das einen Flügel verloren hat. Er versuchte, dies durch die kluge Position von Shakiri auszugleichen, aber die Details der endgültigen Entwicklung waren enttäuschend.



Es gab mehrere Momente, in denen Spannung zwischen den beiden Teams herrschte, wie Firminu und Rashford aufeinanderfolgende Gegenangriffe austauschen. Insbesondere hat Rashford nur in der ersten Hälfte sieben Seitenwellen gemacht und den Backspace durchdrungen. Unabhängig davon, wie oft Sie die Off-Site machen, Sie müssen sie nur einmal mitnehmen.

Manchester United hat in der zweiten Hälfte etwas überlegen. Der Angriff von Liverpool wurde mehrfach durch die Verteidigung von Manchester United blockiert und die Feinheit von Drible und Ball Touch war zu niedrig. Manchester United hingegen konnte seine Energie wiederherstellen, als Marshall rauskam und Cabanie ins Spiel kam.



Die Mobilität von Liverpool ist nach 70 Minuten stark gesunken. Es war bedauerlich, dass die Spieler, die diesen Einfluss haben können, nicht auf der Ersatzliste sind, obwohl sie das Energieniveau durch den Austausch erhöhen müssen. Shakiri war in der zweiten 75 Minuten aus und Curtis Jones kam herein, aber Dio und Jota, die in der Angriffslinie einen entscheidenden Schlag schlagen konnten, haben es verpasst.



Liverpools Manövrierfähigkeit ist gesunken und der Angriff von Manchester United hat begonnen. Bruno Fernandez und Fogba haben vor dem Tor einen entscheidenden Schuss geschossen, aber der Torhüter Alison hat Liverpool aus der Krise gerettet. Es war der entscheidende und bedrohlichste Moment des Spiels heute.



Nicht nur Ali Song, sondern auch Fabienu war erstaunlich. Es war perfekt in allen Aspekten, wie Eins-zu-eins-Verteidigung, Passblockierung, Abschuss und Clear, die sich an ein Anti-Dike erinnern. Die Hauptfiguren von heute waren Ali Song und Fabinu, aber es war nicht zu viel zu sagen. Wenn es nicht die beiden Spieler gewesen wären, hätten Sie die Niederlage im Haus gespürt.



Der finale Finale des Spiels wurde ausgelassen und Oregis wurde ins Spiel gebracht, aber das Spiel hatte keinen Einfluss. Das Spiel endete also mit einem Nullspiel

답글 남기기

이메일 주소를 발행하지 않을 것입니다. 필수 항목은 *(으)로 표시합니다